Die Ausstellung Our Common Heritage zieht im August nach Hosingen um

Die Ausstellung Our Common Heritage zieht im August um! Die letzte Etappe der Ausstellung findet vom 15. August bis 29. Oktober in Hosingen statt. Entdecken Sie unsere Sammlung von Zeugnissen und erleben Sie eine immersive und partizipative Erfahrung.

Vom 15 August 2022
bis 29 Oktober 2022

In Hosingen zu entdecken

Seit März 2021 und bis Oktober 2022 wandert die Ausstellung Our Common Heritage durch das gesamte Gebiet von Land of Memory. Die Ausstellung möchte die gemeinsame Vergangenheit eines Europas, das durch diese geteilte Geschichte vereint ist, erlebbar machen.

Der Inhalt des Besuchs

Es handelt sich um eine originelle und neuartige Ausstellung, die die in den grenzüberschreitenden Gebieten von Land of Memory gelebte Geschichte von der Belle Époque bis zur Gründung Europas nachzeichnet. Sie wurde mit dem gemeinsamen Blick von Partnern aus vier Ländern konzipiert: eine absolute Neuheit!

Eine geteilte Geschichte, die durch eine spektakuläre und immersive Erfahrung in einem Container und 5 riesige Fotoalben präsentiert wird, die das Leben der Zivilbevölkerung erzählen und dabei 5 Epochen des 20 Jahrhunderts durchlaufen. Eine visuelle und akustische Reise ins Herz der Geschichte!

Was den Reiz dieser Ausstellung ausmacht, sind Sie! Wenn Sie Familienfotos oder Zeugnisse aus den beiden Weltkriegen besitzen, ist dies der ideale Ort, um sie mit anderen zu teilen und die Erinnerung an sie aufrechtzuerhalten. Sie können sie uns über die Webseite der Ausstellung Land of Memory zur Verfügung stellen. Der partizipative Aspekt durch das Sammeln von Familienarchiven verleiht der Ausstellung eine intime und persönliche Dimension.

Nehmen Sie Ihre Schüler mit auf eine Zeitreise

Our Common Heritage richtet sich an die breite Öffentlichkeit und kann sowohl für Jung als auch für Alt interessant sein. Besondere Aufmerksamkeit gilt jedoch den Schülern von Schulklassen aus der Großregion.

Wenn Sie nämlich Lehrer sind, stellt die Ausstellung einen pädagogischen Leitfaden und Fragebögen zur Verfügung. Diese ermöglichen es den Schülern, die angesprochenen Themen auf spielerische und partizipative Weise zu verstehen. Die Schüler werden direkt einbezogen, wodurch sie Lust bekommen, die Vergangenheit und ihre Geschichte zu entdecken.

Zur Information: Die Ausstellung ist völlig kostenlos. Sie ist unter der Woche von 9 bis 17 Uhr und am Wochenende von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Praktische Informationen

Adresse

9836 Hosingen
Land Luxemburg
Zurück zu allen Nachrichten

Besuchen Sie die Land Of Memory Ausstellung

Eine weltweit einzigartige Ausstellung, um die Lebensbedingungen und die wichtigsten Ereignisse zu entdecken, die sich zwischen 1914 und 1945 auf dem grenzüberschreitenden Gebiet von Land of Memory (Frankreich - Belgien - Deutschland - Luxemburg) abgespielt haben.

Ich entdecke