KONFERENZ „DIE FIGUREN DES WIDERSTANDS IN FAMENNE“

Maurice Petit begeistert sich für Geschichte und insbesondere für den Zweiten Weltkrieg. Er wird einen Vortrag über die Figuren des Widerstands in der Famenne halten. Ein spannender Vortrag, der den Werdegang verschiedener, wenig bekannter Helden nachzeichnet.

Der 25 März 2022

Der Widerstand in der Famenne

In der Famenne gibt es einige Persönlichkeiten, die sinnbildlich für den Widerstand während des Zweiten Weltkriegs stehen. Tatsächlich sind Personen wie Marie-Louise Henin oder Emile Benoît zu wahren Ikonen geworden. Neben diesen großen Namen haben aber auch andere, weniger bekannte Persönlichkeiten Mut bewiesen. Sie blieben trotz ihrer ehrenhaften Taten im Schatten.

In der Tat haben Dutzende Frauen und Männer während des Zweiten Weltkriegs in Famenne mutig gekämpft. Ihre Aktionen im Widerstand nahmen verschiedene Formen an: bewaffneter Kampf, Nachrichtendienst oder Untergrundpresse. Diese Aktionen erforderten viel Mut. Dieser Vortrag soll sie in den Mittelpunkt stellen!

Eine aufregende Konferenz

Das Famenne & Art Museum lädt Sie zu diesem Vortrag ein, der um 20 Uhr im Raum „Studio“, nur wenige Schritte vom Museum entfernt, stattfindet.

Der Redner, Maurice Petit, ist auch Autor zahlreicher Bücher und Artikel zu diesem Thema. Hinterhalte, Denunziationen, überraschende Anekdoten und erstaunliche Verkettungen von Ereignissen – der Redner lässt Sie die Geschichte dieser unglaublichen Schattenkämpfer nacherleben. Er wird Sie auf ihre Spuren und zu den Gedenkstätten in der gesamten Region führen.

Im Anschluss an den Vortrag gewährt das Museum freien Eintritt in den Raum, der sich mit Flugzeugabstürzen und den Fluchtwegen der Piloten während des Zweiten Weltkriegs befasst.

Wenn Sie an der Konferenz teilnehmen möchten, müssen Sie Ihre Plätze über das FAM reservieren. Es wird eine Gebühr von 6€ erhoben, die Sie auf das Konto der ASBL Musée de la Famenne überweisen müssen.

Andere Themen entdecken

Praktische Informationen

Adresse
3 Rue des Carmes
6900   Marche-en-Famenne
Land Belgien
Telefon +32(0)84 32 70 60
E-Mail fam@marche.be
Zurück zu allen Nachrichten

Besuchen Sie die Land Of Memory Ausstellung

Eine weltweit einzigartige Ausstellung, um die Lebensbedingungen und die wichtigsten Ereignisse zu entdecken, die sich zwischen 1914 und 1945 auf dem grenzüberschreitenden Gebiet von Land of Memory (Frankreich - Belgien - Deutschland - Luxemburg) abgespielt haben.

Ich entdecke