Nacht in der nationalen Nekropole des Forts Loncin

Das Fort Loncin veranstaltet am 12. Februar von 17.00 bis 23.00 Uhr seine traditionelle Nachtveranstaltung. Das Fort ist ein echtes Symbol für die Schlacht um Lüttich. Entdecken Sie das Fort, wie Sie es noch nie zuvor gesehen haben. In der Dunkelheit beleuchtet, taucht es Sie in einen magischen Rahmen und die mit dem Ort verbundenen Emotionen werden umso intensiver erlebt.

Der 12 Februar 2022

Ein neuer Blick

Nur alle zwei Jahre organisiert das Fort Loncin ein besonderes Ereignis: einen Nachtrundgang. Zu Beginn des Jahres bietet uns das Fort die Gelegenheit, diesen mythischen Ort mit neuen Augen zu entdecken oder wiederzuentdecken. Sie werden von diesem Nachtrundgang nicht enttäuscht sein, da das Fort über eine hochwertige Außenbeleuchtung verfügt. So werden Sie den Halsgraben, das Zentralmassiv und die gesamte Architektur des Gebäudes aus einem neuen Blickwinkel bewundern können. Diese Lichter heben die imposante Nekropole besonders hervor. Der nächtliche Besuch bietet auch ein besonderes Highlight: Die Dampfmaschine wird ausnahmsweise in Betrieb genommen, zur Begeisterung aller! Für die Naschkatzen unter Ihnen bieten die Kantinenmitarbeiter Crêpes an. Es ist auch möglich, in der Unteroffiziersmesse ein Glas zu trinken, wie in alten Zeiten. Ein geselliger Besuch, der ein einzigartiges Erlebnis bietet!

Andere Themen entdecken

Praktische Informationen

Adresse
Rue des Héros 15 bis
4431  Loncin
Land Belgien
Telefon 0498/38.76.93
Zurück zu allen Nachrichten

Besuchen Sie die Land Of Memory Ausstellung

Eine weltweit einzigartige Ausstellung, um die Lebensbedingungen und die wichtigsten Ereignisse zu entdecken, die sich zwischen 1914 und 1945 auf dem grenzüberschreitenden Gebiet von Land of Memory (Frankreich - Belgien - Deutschland - Luxemburg) abgespielt haben.

Ich entdecke