Vortrag: „Operationen Greif und Stösser“.

Am 23. September 2022 wird der ehemalige Soldat Luc Vangansbeke im Kulturraum des Museums Baillet-Latour in Latour einen Vortrag halten: "Operationen Greif und Stösser, falsche amerikanische Soldaten und echte deutsche Fallschirmjäger in den Ardennen".

Der 23 September 2022

Falsche amerikanische Soldaten und echte deutsche Fallschirmjäger in den Ardennen. Die Ardennenschlacht zwischen Wahrheiten und Legenden.

Der Vortragende

Luc Vangansbeke ist ein leidenschaftlicher Militärhistoriker und schreibt regelmäßig als freier Mitarbeiter für verschiedene Fachpublikationen. Er wird versuchen, die beiden berühmten Operationen Greif und Stösser zu erzählen und zu entwirren.

Darüber hinaus wird er auch kurz auf eine weitere Aktion der Wehrmacht eingehen, die Operation Ni-Wi. Diese Mission wurde am 10. Mai 1940 gestartet, um von hinten die Stellungen der Ardennenjäger einzunehmen. Eine geniale Aktion, die noch viel zu wenig bekannt ist.

Les soldats de la 101è Division Airborne convoient des prisonniers allemands - Bastogne, 29 décembre 1944. Source / Crédit : U.S. National Archives and Records Administration - Wikipedia CC
© Land of Memory

Die Ardennenschlacht: Die Operationen Greif und Stösser

Die Ardennenschlacht war eine militärische Operation, die im Winter 1944 stattfand.

In dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1965 kommt uns eine berühmte Szene in den Sinn. Die Rede ist natürlich von dem Fallschirmabsprung von deutschen Soldaten hinter den amerikanischen Linien, die als amerikanische Soldaten verkleidet waren. Diese Soldaten sprachen perfektes Englisch mit einem Akzent aus Brooklyn! Auch wenn diese Sequenz gut in die Handlung passt, hat Regisseur Ken Annakin es mit der historischen Genauigkeit nicht so genau genommen.

Affiche du film La Bataille des Ardennes

Der Filmemacher hat zwei verschiedene Operationen in einer einzigen Szene zusammengepackt.

Beide Operationen scheiterten. Dennoch werden auch fast 80 Jahre nach den Ereignissen immer noch Legenden über die beiden gestarteten Aktionen verbreitet, von denen eine abenteuerlicher war als die andere.

Andere Themen entdecken

Praktische Informationen

Adresse
Rue Baillet-Latour 24
6761  Latour
Land Belgien
Telefon +32 04 97 73 64 63 ou +32 04 96 71 29 90

Und weitere Informationen...

Dieser Vortrag findet am 23. September 2022 um 20 Uhr im Kulturraum des Museums Baillet-Latour in Latour statt. Sie können telefonisch oder per E-Mail reservieren. Eintritt: 6/4 €.
Zurück zu allen Nachrichten

Besuchen Sie die Land Of Memory Ausstellung

Eine weltweit einzigartige Ausstellung, um die Lebensbedingungen und die wichtigsten Ereignisse zu entdecken, die sich zwischen 1914 und 1945 auf dem grenzüberschreitenden Gebiet von Land of Memory (Frankreich - Belgien - Deutschland - Luxemburg) abgespielt haben.

Ich entdecke