Sie träumte, dass sie lief

Default 2000 x 500
"La marche hante ses rêves"... Ein berührender Roman über die Geschichte des Exodus der Belgier nach Frankreich.
Jean-Pierre Echterbille

Am 10. Mai 1940 überraschte eine erneute deutsche Invasion die belgische Bevölkerung in den Ardennen und der Gaume. Die Bewohner erinnern sich an die Gräueltaten, die sie Anfang 1914 erlebten, und flüchten in Angst. Es folgt der Exodus von Tausenden Belgiern nach Frankreich. Jean-Pierre Echterbille romantisiert diese Episode des Zweiten Weltkriegs, indem er sich von den Erzählungen seiner Mutter und seiner Großmutter inspirieren ließ.

Zurück zu allen Werken

Land of Memory erleben

Die Reise von vier Filmstudenten und ihrem Lehrer, die im Gebiet von Land of Memory auf den Spuren ihrer Vorfahren wandeln.

Ich entdecke

Folgen Sie der Land of Memory-Community