Wege zum Ruhm

films
"Ihnen wurde befohlen, anzugreifen. Es war ihre Pflicht, diesen Befehl zu befolgen. Man kann es nicht den Menschen überlassen, ob ein Befehl möglich ist oder nicht". General Mireau, "Les Sentiers de la gloire" (Wege zum Ruhm)
Les sentiers de la gloire
Stanley Kubrick

Es wurden viele Filme über die im Ersten Weltkrieg Erschossenen gedreht, aber nur wenige waren so kontrovers wie Wege zum Ruhm. Der Film, den Kubrick 1957 drehte, der aber in Frankreich bis 1975 zensiert wurde, ist eine scharfe Kritik am hierarchischen System des französischen Militärs, das nicht davor zurückschreckte, Ehrgeiz auf Kosten der Gerechtigkeit zu fördern. Kirk Douglas ist in seiner Rolle als Oberst Dax, der als einziger hoher Offizier für seine Männer eintritt, die des Verrats beschuldigt werden, monumental.

Zurück zu allen Werken

Land of Memory erleben

Die Reise von vier Filmstudenten und ihrem Lehrer, die im Gebiet von Land of Memory auf den Spuren ihrer Vorfahren wandeln.

Ich entdecke

Folgen Sie der Land of Memory-Community