Ausstellung Family of Man

Exposition Family of Man.
Entdecken Sie die legendäre UNESCO-Ausstellung "Memory of the World", die als die größte Fotoausstellung aller Zeiten gilt.

Eine Friedensbotschaft

500 Fotos aus der Ausstellung "The Family of Man".
© CNA – Romain Girtgen

« The Family of Man“ ist eine Ausstellung mit über 500 Fotos von 273 Fotografen aus 68 Ländern. Eine Ausstellung, die seit 1955 zum Nachdenken über den Frieden und die grundlegende Gleichheit der Menschen anregt.

Diese monumentale Sammlung von Fotografien wurde von Edward Steichen, Kurator für Ausstellungen am Museum of Modern Art, und seinen Mitarbeitern zwischen 1951 und 1955 zusammengestellt. Sie wurde erstmals 1955 im MoMA in New York ausgestellt. Nach einer Tournee, die mehr als 10 Millionen Besucher angezogen hat, ist die Ausstellung nun dauerhaft im Château de Clervaux zu sehen.

Die Sammlung von Fotos aus der Ausstellung "The Family of Man".
© CNA – Romain Girtgen
Die Fotos der Ausstellung.
© CNA – Romain Girtgen

Ziel dieses phänomenalen Projekts war es, in einer von den Spannungen des Kalten Krieges geplagten Welt eine Botschaft des Friedens zu vermitteln. Heute sind einige dieser Bilder zu Ikonen in der Geschichte der Fotografie geworden.

Fotowände in der Ausstellung "The Family of Man".
© CNA – Romain Girtgen
Fotowände in der Ausstellung "The Family of Man".
© CNA – Romain Girtgen
Fotowände in der Ausstellung "The Family of Man".
© CNA – Romain Girtgen

Praktische Informationen

Adresse
Mnt du Château
9712 Clervaux
Land Luxemburg
Telefon 00 352 92 96 57
Zurück zu allen Orten