Der große Meaulnes

livres
"Unser Abenteuer ist vorbei. Der Winter dieses Jahres ist tot wie das Grab. Vielleicht, wenn wir sterben, vielleicht wird uns der Tod allein den Schlüssel und die Fortsetzung und das Ende dieses verpassten Abenteuers geben."
Le Grand Meaulnes
Alain Fournier

„Der große Meaulnes“ wird oft als der einzige Roman angesehen, der jemals von Alain Fournier geschrieben wurde, der im September 1914 im Krieg gefallen ist. Während des Krieges 14/18 wurden in der Tat viele Schriftsteller an die Front geschickt. Einige von ihnen kämpften in Les Eparges und im Schützengraben von Calonne, wie Maurice Genevoix und Alain Fournier.

Diese traumhafte Erzählung beleuchtet die Geschichte zweier Jungen, die in einem kleinen Dorf unweit von Vierzon Schulkameraden waren. Durchsetzt mit Fluchten und Liebesgeschichten, bleibt „Le Grand Meaulnes“ ein unumgängliches Werk für alle, die sich mit den Werken der im Kampf gefallenen Schriftsteller wie Apollinaire und Péguy auseinandersetzen wollen.“

Zurück zu allen Werken

Land of Memory erleben

Die Reise von vier Filmstudenten und ihrem Lehrer, die im Gebiet von Land of Memory auf den Spuren ihrer Vorfahren wandeln.

Ich entdecke

Folgen Sie der Land of Memory-Community