König Ottokars Zepter

comics
"Ein Freund brachte mich auf die Idee für diese Geschichte. Sie erzählt von einem gescheiterten Anschluss, sehr zum Leidwesen der bösen Müsstler." Hergé, Tintin und ich
Couverture du livre "Le Sceptre d
Hergé

„Ottokars Zepter“ gilt als das politischste der Tim und Struppi-Abenteuer. Der 1939 veröffentlichte Roman „König Ottokars Zepter“ handelt vom fiktiven Königreich Syldavia, das von der Invasion des Nachbarlandes Borduria bedroht ist, das ein Komplott unter der Führung des syldavischen Verräters Müsstler schmiedet. Seine Partei, die Stahlgarde, in der alle syldavischen Verschwörer zusammengeschlossen sind, ist eine Kopie der Eisernen Garde. Es handelt sich um eine rumänische faschistische und nationalistische Bewegung aus den 1930er Jahren. Obwohl Belgien als neutrales Land bezeichnet wurde, bezieht Hergé öffentlich Stellung gegen die totalitären Regime des 20. Jahrhunderts. Dies ist eines seiner besten Werke.

Zurück zu allen Werken

Land of Memory erleben

Die Reise von vier Filmstudenten und ihrem Lehrer, die im Gebiet von Land of Memory auf den Spuren ihrer Vorfahren wandeln.

Ich entdecke

Folgen Sie der Land of Memory-Community