Land of Memory im Frühjahr

Das Wetter ist endlich wieder schön. Das ist die perfekte Zeit für Sie und Ihre Familie, um etwas an der frischen Luft zu unternehmen!

Land of Memory ist die ideale Lösung, um Spaß mit der Entdeckung der Geschichte zu verbinden. Unser Reiseziel erstreckt sich über vier Länder: Frankreich, Belgien, Luxemburg und Deutschland. Vor Ort erwarten Sie zahlreiche Aktivitäten, die Groß und Klein begeistern werden!

Für den Frühling haben wir Ihnen eine Liste mit 5 Aktivitäten zusammengestellt, die Sie mit Ihrer Familie an unseren verschiedenen Standorten unternehmen können:

1- Gänsehaut im prestigeträchtigen Fort de Huy

Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Fort von den Deutschen in ein Internierungslager umgewandelt. Von 1940 bis 1944 waren hier fast 7000 Gefangene untergebracht. Das Fort ist ein riesiges historisches Erbe! Hier können Sie bewegende Zeugenaussagen finden und die Kerker und den Verhörraum erkunden. Außerdem bietet das Fort einen beeindruckenden Ausblick auf die Stadt Huy und ihre Umgebung. Hier finden regelmäßig wechselnde Ausstellungen, Animationen und Aufführungen statt. Darüber hinaus verfügt das Fort auch über Picknickplätze im Innen- und Außenbereich. Alles, was Sie brauchen, um mit Ihrer Familie eine schöne Zeit zu verbringen und die Geschichte zu entdecken!

Um das Fort de Huy auf originelle und spielerische Weise zu entdecken, empfehlen wir Ihnen, das Escape Game „La grande évasion“ (Die grosse Flucht) auszuprobieren. Tauchen Sie ein in das Jahr 1943, in dem Sie als Gefangener in der Stadt Huy im Fort gefangen gehalten werden. Was ist Ihre Aufgabe? Entkommen Sie den Wachen der Wehrmacht in weniger als einer Stunde! Um dies zu erreichen, müssen Sie Hinweise finden und alle Rätsel lösen. Diese Aktivität ist ein Einblick in die Vergangenheit, der nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern begeistern wird. Die Aktivität ist ideal, um auf unterhaltsame Weise Geschichte zu lernen. Im Allgemeinen fördert dieses Spiel die Teamarbeit, die kognitive Entwicklung und die Kreativität!

2- Schnallen Sie sich an!

Das Bastogne War Museum bietet Ihnen eine historische Fahrt in einem Dodge-Jeep, einem echten Militärfahrzeug aus der Zeit! Dieser Familienausflug dauert 1,5 Stunden. Sie werden zu den wichtigsten Schauplätzen der Schlacht um Bastogne geführt. Sie werden von einem Fahrer begleitet, der alle Ihre Fragen zur Schlacht oder zu diesem außergewöhnlichen Transportmittel beantworten wird. Diese Tour ist ein einzigartiger Moment, den Sie mit Ihrer Familie teilen können, um die Geschichte zu entdecken. Für die Motiviertesten unter Ihnen kann die Tour zu den Schauplätzen auch mit dem Fahrrad durchgeführt werden.

Es ist auch die Gelegenheit, dieses Museum voller Überraschungen zu entdecken! Erstaunliche Ausstellungsstücke, ergreifende Zeugenaussagen, Multimedia-Installationen, Filme… Alles ist darauf ausgerichtet, die Geschichte auf originelle und eindringliche Weise zu entdecken.

3- Ein bisschen Sport

Wir treffen uns am Kiosk des Denkmals von Verdun, um eine außergewöhnliche Fahrradtour zu starten!

Diese Aktivität verbindet Sport, frische Luft und Geschichte. Schwingen Sie sich auf Ihr Mountainbike und entdecken Sie mit Ihrer Familie das Schlachtfeld. Auf weißen Wegen, Granatlöchern und Pfaden können Sie die Zerstörung der Verteidigungsanlagen verfolgen. Während dieses Ausflugs werden Sie von ASPTT-Animateuren begleitet, die Sie auf der gesamten Strecke führen. Es werden Geschichtspausen eingelegt, um zu verschnaufen, die Landschaft zu bewundern und die beeindruckenden historischen Stätten zu entdecken! Bei dieser Radtour können die Kinder ihren Tag genießen, sich auspowern und gleichzeitig etwas lernen.

4- Die Ardennenschlacht

Diese wichtige Schlacht beschäftigte vor allem den Norden Luxemburgs. Sie fand im Winter 1944-1945 statt. Heute wimmelt es in diesem Gebiet von Gedenkstätten zu Ehren der Soldaten und Zivilisten, damit die Geschichte und ihr Mut nicht in Vergessenheit geraten.

Vor Ort bieten wir Ihnen eine erlebnisreiche, betreute Entdeckungsreise an. Auf einem Tagesausflug erkunden Sie eindrucksvolle und emotionale Orte. Sie haben die Möglichkeit, das US-Memorial in Hosingen und den Wasserturm zu besuchen und anschließend die Sauer-Flussquerung zu besichtigen. Und noch viele weitere Überraschungen! Ein abwechslungsreicher Tag für die ganze Familie.

5- Unterirdische Zitadelle von Verdun

Erleben Sie mit Ihrer Familie ein einzigartiges Erlebnis in den Galerien unter der Zitadelle von Verdun. Hier können Sie sich so richtig austoben!

Die Geschichte des Ersten Weltkriegs wird in verschiedenen Ausstellungen erforscht. Schon bei Ihrer Ankunft werden Sie durch die transkribierten Briefe der Poilus von Emotionen überwältigt werden. Sie setzen Ihre Reise in den unterirdischen Galerien fort. Dank der Augmented-Reality-Brille und der Projektionen tauchen Sie vollständig in die Welt ein. Letztere ermöglichen es Ihnen auch, in die Haut eines Soldaten zu schlüpfen und den Alltag auf der Zitadelle in Kriegszeiten zu erleben. Diese verschiedenen Aktivitäten versprechen einzigartige Momente, die der ganzen Familie gefallen werden!

Praktische Informationen

Adresse
Land Belgien
Zurück zu allen Nachrichten

Besuchen Sie die Land Of Memory Ausstellung

Eine weltweit einzigartige Ausstellung, um die Lebensbedingungen und die wichtigsten Ereignisse zu entdecken, die sich zwischen 1914 und 1945 auf dem grenzüberschreitenden Gebiet von Land of Memory (Frankreich - Belgien - Deutschland - Luxemburg) abgespielt haben.

Ich entdecke