Die Wahrheit gehört ans Licht

livre
Marco Schank führt seine Leser mithilfe von Familienqualen, die Jahre später wieder wachgerufen werden, in die Wirren des Zweiten Weltkriegs...
Marco Schank

„Die Wahrheit muss ans Licht“ ist ein 2021 erschienener Roman von Marco Schark. Dieser ist Schriftsteller, Autor von Kriminalromanen, aber auch ein luxemburgischer Politiker.

In einem kleinen Ort im Norden Luxemburgs herrscht große Freude über die Befreiung durch die Amerikaner und das Ende des verhassten Naziregimes. Als Mitte Dezember die Ardennenoffensive beginnt, kehrt die Gestapo im Windschatten der Wehrmacht zurück. An einem einzigen Tag werden dreizehn Dorfbewohner entführt. Nur einer überlebt.

Wir befinden uns im Juli 2019. An einem Sonntagmorgen erhält Kommissar Mathieu Besuch von Léonie Engels, einer resoluten Frau. Die neunundachtzigjährige Frau behauptet, Mathieus Vater habe an jenem verhängnisvollen Tag im Winter 44 das Dorf verraten und sei für den Tod seiner Familie verantwortlich. Für Mathieu beginnt eine schmerzhafte und gefährliche Reise in die unheilvolle Vergangenheit seines Vaters.

Zurück zu allen Werken

Land of Memory erleben

Die Reise von vier Filmstudenten und ihrem Lehrer, die im Gebiet von Land of Memory auf den Spuren ihrer Vorfahren wandeln.

Ich entdecke

Folgen Sie der Land of Memory-Community