Amerikanischer Friedhof Romagne-sous-Montfaucon

Vue de tombes, Cimetière de Romagne-sous-Montfaucon
Die Gedenkstätte Romagne-sous-Montfaucon ist nicht nur der größte amerikanische Friedhof Europas, sondern vor allem ein Denkmal, das man nicht verpassen sollte. Es ist ein emotionaler Ort, an dem Sie die Geschichte der Maas-Argonnen-Offensive des Ersten Weltkriegs und der Männer, die im Namen der Freiheit starben, entdecken können.

Der größte amerikanische Friedhof Europas

Die meisten amerikanischen Soldaten, die in Europa gefallen sind, sind auf diesem amerikanischen Friedhof und Denkmal begraben. Auf 53 Hektar befinden sich 14.246 Soldaten begraben, die im Krieg gefallen sind. Die meisten von ihnen verloren ihr Leben während der Maas-Argonnen-Offensive des Ersten Weltkriegs. Persönliche Geschichten, Fotos, Filme und interaktive Ausstellungen… In den Ausstellungen wird auch die entscheidende Bedeutung der Offensive deutlich. In der Tat hat die Erste Armee eine unglaubliche Gegenwehr geleistet und den Feind zum Rückzug gezwungen. Diese heftigen Kämpfe dauerten 47 Tage.

Die Gräber auf dem amerikanischen Friedhof von Romagne sous Montfaucon.
© Guillaume Ramon

Dort angekommen, entdeckt man eine riesige Gruppe von Grabsteinen, die in langen, regelmäßigen Reihen angeordnet sind. Sie erstrecken sich vom zentralen Becken bis zur neoromanischen Kapelle, die den Bergrücken krönt. Darüber hinaus trennt eine prächtige Bronzetafel das Foyer der Kapelle vom Innenraum, dessen Glasfenster die Abzeichen amerikanischer Einheiten zeigen. Schließlich kann man hinter dem Altar die Flaggen der wichtigsten verbündeten Nationen bewundern.

Auf beiden Seiten der Kapelle befinden sich schöne Gedenkloggien, auf denen die Namen der vermissten Soldaten stehen.

Seit 2016 ist das Besucherzentrum renoviert und wiedereröffnet worden.

Andere Themen entdecken

Praktische Informationen

Adresse
Rue du Général Pershing
55110  Romagne-sous-Montfaucon
Land Frankreich
Telefon 00 33 (0)3 29 85 14 18
Zurück zu allen Orten