Fort Aubin-Neufchâteau

Le fort d
Das Fort in Aubin-Neufchâteau ist der einzige Ort auf der Welt, an dem man die Reste von Röchling-Granaten sehen kann. Eine einzigartige Festung, in der Sie mehr über die geheimen Waffentests der deutschen Armee während des Zweiten Weltkriegs erfahren können.

Ein Werk voller Geschichte und Emotionen

Panoramablick auf das Fort von Aubin-Neufchâteau.

Das Fort Aubin-Neufchâteau ist eines der 16 Forts des Lütticher Festungsrings, die die Stadt vor möglichen feindlichen Angriffen schützen sollten. Die Festung befindet sich in Dalhem, etwa zwanzig Kilometer nordöstlich von Lüttich.

Während des Zweiten Weltkriegs spielte es eine entscheidende Rolle. Nach dem Fall von Fort Eben-Emael schützte es die Forts Battice und Barchon. Elf Tage lang gelang es der Garnison des Forts Aubin-Neufchâteau, die 2000 deutschen Soldaten vor ihren Mauern aufzuhalten. Während dieser Zeit waren sie Artillerie- und Luftangriffen ausgesetzt, gefolgt von 23 Infanterieangriffen. Das Fort wurde am zwölften Tag gewaltsam eingenommen, da es an Munition mangelte.

Im Jahr 1942 war das Fort Schauplatz geheimer deutscher Waffentests. Dazu gehörte auch die berühmte Röchling-Granate. Diese Granate ist tragischerweise für ihre beeindruckende Größe (zwei Meter) bekannt, die in der Lage ist, 4,50 Meter durchzustoßen.

Die heute für Besucher geöffnete Stätte und ein Museum erinnern an die im Kampf gefallenen Soldaten. Man kann die verwinkelten Gänge des Forts erkunden und die wichtigsten Orte dieses historischen und emotionalen Bauwerks (Kapelle, Krankenhaus, Generatorraum usw.) entdecken und viel über die geheimen Waffentests erfahren, die dort von den Deutschen durchgeführt wurden.

Zeitgenössischer Panzer im Fort von Aubin-Neufchâteau.
© Patrick Brion

Das Museum des Forts, das sich im ersten Stock der städtischen Schule befindet, beherbergt ebenfalls eine beeindruckende Sammlung von Gegenständen, die vom Leben der Besatzung des Forts zeugen. Diese Sammlung wird noch ergänzt, um die Geschichte des Gebäudes zu vervollständigen. Versetzen Sie sich in die Vergangenheit und tauchen Sie in das Leben des Forts ein, indem Sie das Fort Aubin-Neufchâteau und sein Museum besuchen.

Andere Themen entdecken

Praktische Informationen

Adresse
Rue du Colonel d'Ardenne, 4
4608 Dalhem
Land Belgien
Zurück zu allen Orten